Jetzt gibt es Brainfracking auch auf Social Media

Es hat sich viel getan

Beim Schreiben eines Blogs gibt es natürlich auch einiges, was im Hintergrund läuft. Es ist ja nicht nur das Schreiben der Beiträge, erstellen der Fotos und Grafiken. Statistiken über Besucher der Site auswerten, um zu sehen, was Euch gefällt. SEO, Social Media usw. alles Themen, die auf einen einprasseln und mit denen ich mich jetzt beschäftigt habe. Da ich alles alleine mache, nimmt dies schon recht viel Zeit in Anspruch. Andererseits habe ich habe viel Spaß daran, so dass es für mich keine wirkliche Belastung ist. Doch alles muss erledigt werden. So habe ich in den letzten Wochen etwas weniger veröffentlicht, als ich mir das ursprünglich vorgenommen habe.

Was mich so alles beschäftigt hat, könnt Ihr im nachfolgenden lesen:

Social Media

Um meine Reichweite zu erhöhen und mehr Leser zu erreichen, habe ich mich auch auf den Social Media Plattformen Twitter und Facebook eingerichtet und dort etwas umgeschaut, um zu sehen, wie diese aufgebaut sind.

Twitter

Auf Twitter gebe ich ca. 1- bis 2-mal täglich einen Tweet raus, über Interessantes zum Thema Fotografie, Gestaltung, Fotokunst, Grafikdesign und auch neue Blogbeiträge von mir. Also alles Themen, die mich interessieren und beschäftigen. Das Hauptaugenmerk liegt aber sicherlich auf der Fotografie. Über jeden Follower freue ich mich riesig. Also schaut vorbei wenn Ihr Twitter nutzt.

@BrainfrackingDE
@BrainfrackingDE

Facebook

Na, da habe ich mich noch nicht ganz so eingearbeitet, aber die Anfänge sind gemacht. Hier habe ich vor jeden Blogbeitrag zu veröffentlichen. Außerdem das eine oder andere, was ich noch so nebenher an Themen habe, bei denen sich es nicht lohnt einen kompletten Blogbeitrag zu erstellen.

Brainfracking auf Facebook
Brainfracking auf Facebook

Das Titelbild

Ihr fragt Euch sicher, warum ich den Stempel als Titelbild gewählt habe. Ich habe vor ca. ½ Jahr begonnen nach und nach diesen Blog und mein Fotobusiness aufzubauen und habe als erstes, so wie es sich für einen Gestalter gehört, mit dem Logo begonnen. Dieses Logo bedeutet für mich sehr viel und so habe ich mich wie ein kleiner Junge gefreut zu sehen, wie dieses als Stempel gelasert wurde. Ein Stempel ist einfach etwas Haptisches zum Anfassen und macht für mich eine neue Dimension meines Logos aus.

Beim Quatschen mit Herrn Böhm von Lasercraft Böhm über meinen Wunsch Fotos und Produkte mit einem Sicherheitsmerkmal zu versehen, hat er mir empfohlen eine Prägezange mit meinem Logo einzusetzen.

Diese habe ich natürlich sofort in Auftrag gegeben und nach einer Woche lag sie bei mir auf dem Schreibtisch. Ein wirklich tolles Ergebnis kann man damit erzielen. Die Fotos wirken Wertiger und sind auch ein Stück Fälschungssicherer.

Affiliate Link

Ja, auch ich werde hier und da einen Afiliate Link in meine Berichte einbauen. Aber keine Sorge ich werde Euch nicht damit spammen und wo ein solcher Afiliate Link ist, wird markiert, so das Ihr frei entscheiden könnt, diesen zu nutzen. Alle anderen Links, die ich nur zu Informationszwecken einsetze, so wie in diesem Bericht zu LaserCraft Böhm, sind nur unterstrichen. Warum mache ich das ? Den Blog zu schreiben kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Das ich schon etliche Stunden hier investiere ist OK und macht mir auch Spaß, so wie ich oben schon geschrieben habe. Jedoch sollten für mich die Kosten für das Hosting, Adobe CC und das eine oder andere Buch usw. schon wieder eingespielt werden. Da finde ich die Lösung der Afiliate Links zu Amazon schon die fairste Lösung. Kosten für Euch entstehen dabei keine! Wenn ihr über einen solchen Link zu Amazon geht und dort etwas kauft, erhalte ich eine kleine Werbeprovision und Ihr unterstützt so meinen Blog. Wenn ihr direkt zu Amazon geht verschwindet das Geld im Amazonunternehmen.

Produkte

Auch plane ich das eine oder andere Bild zum Kauf  anzubieten, aber welche und wann könnt Ihr dann auf der Website lesen. Ich denke, dass ich diese Infos in die Seitenleiste packen werde.

Landing Page

Also die „Home“ Seite bei meinem Webauftritt. Wofür die Statistiken nicht alles gut sind… Ich habe beobachtet, dass einige von den Besuchern auf der ersten Seite immer wieder abspringen ohne durch den Blog zu scrollen. Deshalb plane ich in naher Zukunft die erste Seite mehr auf den Blog auszurichten. Da der Blog auch im Moment auf der Webseite mein Fokus ist. Der Bereich Fotodesign läuft natürlich weiter und ist über das Hauptmenü auch weiter zu erreichen. Meine Kunden erreiche ich vorrangig über andere Kanäle und so ist das meiner Meinung nach der beste Weg, dem Blog den Vorrang zu geben.
So werde ich nach und nach immer wieder die Site optimieren, um für Euch einen möglichst guten Webauftritt zu gestalten.

Plugins

So wie im Bericht Panorama Teil 2 zu sehen, habe ich die Möglichkeit gefunden Bilder in den Berichten so zu präsentieren, dass diese sich direkt miteinander vergleichen lassen. Ich finde das Plugin ganz cool und denke, dass ich dafür noch oft eine Verwendung finden werde.

Der Newsletter

Mein Newsletter ist noch Überarbeitungswürdig, aber ich arbeite weiter im Hintergrund daran. Das wichtigste aber ist, Eure Anmeldung und so werde ich immer einen Weg finden, um Euch direkt anzusprechen.

Spannende Themen

Ich versuche immer wieder spannende Themen für Euch zu finden, gut aufzubereiten und darüber zu berichten. Da das Feld Fotografie und Farbmanagement riesen groß ist, habe ich kein Problem, da etwas zu finden, aber ich möchte doch immer gerne dicht an den Themen bleiben, die Euch beschäftigen. Also scheut Euch nicht, mich über das Kontaktformular, Facebook oder Twitter anzuschreiben. Ich werde natürlich niemals Eure E- Mailadressen oder Namen veröffentlichen!


… nicht vergessen beim Newsletter anmelden !

und hier der erste:

Affiliate Link FotoDanke für Euer Verständnis.


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.